Disana

Angefangen hat alles mit einer Strickmaschine im Keller des elterlichen Eigenheims. Jahrelang entwickelten und verbesserten Firmengründer Imma und Dietrich Sautter das erste Disana Produkt: Die Strickwindel aus Baumwolle, als Basis für das tolle Wickelset und der Grundstein der gesamten Produktion und Produktpalette der süddeutschen Firma.
Funktionalität und Ökologie zu vereinen, ist der Anspruch, den Disana sich von Anfang an auf die Fahnen geschrieben hat. Als Gründungsmitglied des Internationalen Verband der Naturtextilwirtschaft (IVN) war und ist Disana stark an der Definition und Entwicklung der strengsten Ökostandards und Richtlinien weltweit beteiligt. Die strickte Einhaltung von Umwelt- und Sozialstandards gehört ebenso zu diesen Richtlinien, wie die völlige Transparenz bei der Beschaffung der Rohstoffe und deren Verarbeitung. Elmar Sautter, Sohn der Firmengründer kennt seine Produzenten in Patagonien gang genau. "Ich weiß sehr Vieles über unsere Züchter, deren Familien und ihre Tiere und kann notfalls auch Auskunft über die Namen der Schäferhunde geben."
Nachhaltikeit ist für Disana von Anfang an eine Selbstverständlichkeit. Sorgsamer und verantwortungsvoller Umgang mit natürlichen und menschlichen Ressourcen ist für die schwäbische Firma eine Sache ds gesunden Menschenverstandes und kein Stichwort zur Imagepflege. Disana sind Helden der ersten Stunde und keine Trittbrettfahrer.
Und das Beste ist: Ökologische Kindermode von Disana kann sich auch noch sehen lassen. Tolle Farben treffen auf klassische Schnitte und kuschelige Stoffe und so avancieren die tollen Produkte der schwäbischen Pioniere schnell zur Lieblingsbekleidung von Eltern und Kind. Überzeugen Sie sich selbst von dieser Qualität und Funktionalität Made in Germany.

Seite 1 von 1
25 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 25